Bewertungsstatistiken zum Spiel "Tinners' Trail"


Liste sortieren nach: Wertung | Benutzername | Datum | Lesenswert

Bewertungen mit Kommentaren von ...

Kilmister
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
Avatarbild

Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Kommentar vom 07.10.2021:
Brass als Bietspiel - den Spieledesigner merkt man bei Tinners Trail deutlich. Ähnliches Thema, ähnliche Landkarte, eine ähnliche Leiste für Geld und Siegpunkte.

Allerdings sind die Aktionsmöglichkeiten und Reihenfolge freier und bieten dadurch taktische Möglichkeiten. Die Interaktion ist extrem hoch, da man nicht einfach ein Gebiet bebauen kann, sondern dies immer unter allen Spielern versteigert wird.

Die Grundregeln hat man schnell drin, durch Aktionskarten, die man vor der Auktion reinspielen kann und andere Aktionsmöglichkeiten, um die eigenen Gebiete zu verbessern, bietet das Spiel genug taktische Möglichkeiten.

Und die zunächst verdeckten Gebietsplättchen bieten genug Zufall und Glück, ob man ein ertragreiches Gebiet bekommt.

Anfangs ist man natürlich planlos, allerdings ist man schnell emotional gefangen, wenn man hofft, dass man ein gutes Gebiet ergattert hat. Hat man eine Spielrunde von 3-4 Spielern, die alle das Spiel gut kennen, dürfte es am meisten Spaß machen, weil alle dann die Mechaniken gut kennen und die Konkurrenz groß ist.

Sehr schönes Spiel, wenig Downtime und eine hohe Interaktion. Man braucht nur die (richtigen) Mitspieler...

0

Detailübersicht Gesamtwertung

Statistik

Detailübersicht Spieleinhalte

Strategie / Planung:
Statistik
Glücksfaktor:
Statistik


Spielerinteraktion / Verhandlung:
Statistik
Wissen / Raten / Erinnerung:
Statistik
Geschick / Schnelligkeit:
Statistik

Detailübersicht restliche Bewertungen

Komplexität:
Statistik


Qualität des Spielmaterials:
Statistik


Umsetzung des Themas:
Statistik


Spielspaß:
Statistik


Originalität von Idee + Umsetzung:
Statistik


Qualität der Illustrationen / Grafiken:
Statistik